Innovatives Bürokonzept
©Eduardo Perez
Kunde
Heithoff & Companie, Münster
Branche
Kreativwirtschaft
Arbeitsplätze
20
Umsetzung
2017
Lösungen
Licht, Akustik, Flächenzuordnung, Stauraum, Neubau

Bei unserer Zusammenarbeit mit Unternehmen, die neue räumliche Strukturen planen, geht es um weitaus mehr als die Wahl passender Möbel. Zunächst sind es Prozesse, Bedürfnisse und Geschäftsmodelle, die im Fokus stehen. Oftmals resultiert aus einer Planung, die sich über mehrere Jahre erstrecken kann, nicht nur ein neues Büro, sondern auch eine neue Unternehmenskultur.

Offene Bibliothek
©Eduardo Perez
Die offene Bibliothek lädt zum konzentrierten Arbeiten und zur Entspannung ein.

Der Case

Für die münstersche Agentur für Unternehmenskommunikation Heithoff & Companie haben wir 2016/2017 das vierte Büro in 20 Jahren geplant. Die etablierte Agentur ist seit ihrem Bestehen mehrmals umgezogen und hatte bereits Vorstellungen eines Konzepts: Die Büroräume sollen die Arbeitsprozesse ideal abbilden. Denn hier arbeiten Projektmanager, Strategen, Designer und Redakteure Hand in Hand. Nachdem die Arbeitsprozesse in gemeinsamen Workshops analysiert wurden, konnte auf dieser Basis ein Konzept erarbeitet werden, das auf die Immobilie übertragen wurde. Die Arbeitsplätze wurden entsprechend den Kommunikationsflüssen angeordnet und mit Team- und Rückzugsangeboten für die rund 20 Mitarbeitenden ergänzt.

Ausgegliederter Arbeitsbereich
©Eduardo Perez
Einfach zu begreifen – komplex, wenn es um Möglichkeiten der Nutzung geht. Kado+ bietet eine große Fülle von eigens für Kundinnen und Kunden entwickelten Features. Das flexible System gliedert Räume und schafft Stauraum.
Open Space Büro Beleuchtung
©Eduardo Perez
Eingehängte Pinnwände oder Whiteboards ermöglichen kreatives Arbeiten. Zusätzlich trägt indirekte und direkte Beleuchtung zur normgerechten Ausleuchtung bei und akustische Elemente verbessern die Raumqualität im Open Space Büro.

Die Einrichtung

Durch Teppichboden, Filz und gedämpfte Farben entsteht eine Wohlfühlatmosphäre, die sowohl Komfort als auch Produktivität fördert. Für Heithoff & Companie hat sich der Wunsch nach einer nachhaltigen und langfristigen Bürolösung auch in der Wahl der Produkte niedergeschlagen: Sie stammen ausnahmslos von Vitra.

Unsichtbare Küchenzeile
©Eduardo Perez
Die Küchenzeile fällt kaum auf. Hier haben Mitarbeitende dennoch in nächster Nähe Gelegenheit, zusammenzukommen und sich auszutauschen.
Sitzbereich mit geöffnetem Vorhang
©Eduardo Perez
Situgruppe Vorhang geschlossen
©Eduardo Perez
Prozessorientierte Arbeitsbereiche
©Eduardo Perez
Rückzugspunkt für Austausch
©Eduardo Perez
Ungestörter Konferenzraum
©Eduardo Perez
Flexibler Arbeitsbereich
©Eduardo Perez
Arbeitsplatz mit moderner Möbelierung
©Eduardo Perez

Backstage

Zahlreiche Kunden begleiten wir seit vielen Jahren – so wie das münstersche Studio für Marken- und Mediendesign Heithoff & Companie. Dabei waren wir wie so oft schon an Bord, als noch die richtigen Räume gesucht wurden, und steuerten den Prozess bis zur fertigen Lösung. Auf unserem Plog berichten wir über die Hintergründe. Hier geht's zum Beitrag

Kontakt

Hi, ich bin Thilo Weinland. Sie haben Fragen zum Projekt? Sprechen Sie mich an!

Email