Open Space Office Fläche
©Lukas Palik
Kunde
Kuchenmeister, Soest
Branche
Industrie & Verwaltung
Arbeitsplätze
100
Umsetzung
2021
Partner
Vitra, Kado+, Kvadrat, Molto Luce, Textil Hanke, Innenausbau Reckert, Maiworm-Großküchentechnik, Akustik Schmidt
Lösungen
Licht, Flächenzuordnung, Stauraum, Akustik

Der Case

Für ihren Standort in Soest schaffte die Kuchenmeister GmbH neue Büro- und Arbeitswelten. Angegliedert an den neuen Produktionsstandort entstand ein Open Space Office für knapp 100 Mitarbeitende verteilt auf 2.100 Quadratmetern. Das Ziel: Die Mitarbeitenden, die bislang auf verschiedene Standorte verteilt waren, auf einer Fläche unterzubringen und eine kommunikationsfördernde Umgebung zu schaffen.

Sitzgelegenheiten im Open Space Office
©Lukas Palik
Der Open Space bietet Rückzugsmöglichkeiten für ruhige Arbeitsphasen ohne eine beengte Atmosphäre zu erzeugen.

Die Umsetzung

In einem gemeinsamen Workshop wurde mit einem Team vom Standort Ruhrgebiet Vision und Anforderungen der neuen Fläche erarbeitet. Das Ergebnis: Eine großzügige Raumstruktur mit Fokus auf die „drei L“ Licht, Luft und Lärmschutz. Ein Pflichtenheft für die Raumplanung diente dabei als Grundlage für das Konzept. Stilelemente aus dem Betrieb von Kuchenmeister, wie Bäckerwerkzeuge und Rohstoffe, wurden als Identifikationselemente einbezogen.

Stauraum für Kado+
©Lukas Palik
Für den Standort der Kuchenmeister GmbH kommt das modulare Regelsystem Kado+ vielseitig zum Einsatz, gliedert das Open Space Büro und schafft elegant Stauraum.

Die Raumgliederung

Das System Kado+ als raumgliederndes Element bietet sowohl visuelle Klarheit, als auch akustische Abschirmung. Zudem freuen sich Mitarbeitende über den Stauraum und nutzen Kado+ zugleich als agiles Tool mit bepinnbaren Flächen. Die offene technische Gebäudeausrüstung, abgestimmt auf akustische Deckensegel und die Beleuchtung, erhalten die industrielle Struktur in der Fläche.

WLoungebereich am Arbeitsplatz
© Lukas Palik
Eine Möblierung abseits des üblichen Business-Stils bietet den Mitarbeitenden von Kuchenmeister ein kommunikatives Wohlfühl-Ambiente.

Die Möblierung

Individuell angefertigte Schreinerlösungen, wie zum Beispiel Besprechungskabinen, die an die Verpackungen der Baumkuchen erinnern, bieten Raum für ungestörte Abstimmungen zwischen Mitarbeitenden. Die Integration eines Restaurantbereichs mit komplementärer Gestaltung schafft eine willkommene Abwechslung in direkter Nachbarschaft zum Office. Anfang 2021 begann die Besiedlung der Fläche – coronabedingt allerdings erst langsam.

Besprechungskabine
©Lukas Palik
Besprechungskabine und Kado+
©Lukas Palik
Besprechungskabine und angrenzende Arbeitsbereiche
©Lukas Palik
Vitra Alcove als Rückzugsmöglichkeit
©Lukas Palik
Arbeitsplatz mit Privatsphäre
©Lukas Palik
Telefonzelle und Kado+
©Lukas Palik
Arbeitssitzgruppen
©Lukas Palik
Identifikationselemente
©Lukas Palik
Flexibles Workshop Setting
©Lukas Palik

Kontakt

Hi, ich bin Nicole Kempa. Sie haben Fragen zum Projekt? Sprechen Sie mich an!

Email